FreibeuterFilm wurde 2007 vom Editor/Produzenten Oliver Neumann, den Regisseuren Sudabeh Mortezai und Sebastian Meise und der Produktionsleiterin Sabine Moser gegründet, um eine Plattform für innovative, persönliche Projekte in den Bereichen kreativer Dokumentarfilm und Spielfilm zu bieten.

FreibeuterFilm legt Wert auf eine kreative Atmosphäre, in der die Filmemacher mit ihren Geschichten im Vordergrund stehen und durch eine flexible Produktionsumgebung in ihren Vorhaben gefördert werden.