STILLE RESERVEN

Spielfilm

von Valentin Hitz
A/D/CH 2016, 95 Min.

Regie & Drehbuch: Valentin Hitz
Kamera: Martin Gschlacht
Szenenbild: Hannes Salat
Kostümbild: Tanja Hausner
Maskenbild: Jana Schulze
Ton: Uve Haußig
Casting: Rita Waszilovics
Schnitt: Karina Ressler
Komposition: Balz Bachmann
Sound Design: Manu Gerber
Drehbuchmitarbeit: Robert Buchschwenter
ProduzentInnen: Oliver Neumann, Sabine Moser, Alexander Ris, Christine Haupt, Karin Koch,
Frank Evers, Helge Neubronner, Andreas Eicher
Produktion: FreibeuterFilm in Koproduktion mit Neue Mediopolis, Dschoint Ventschr, Cine Plus

CAST

Clemens Schick: Vincent Baumann
Lena Lauzemis: Lisa Sokulova
Marion Mitterhammer: Diana Dorn
Marcus Signer: Gerhard
Jaschka Lämmert: Maria Dietrich
Simon Schwarz: Dietrich
Stipe Erceg: Philipp Kessler
Daniel Olbrychski: Waldimir Sokulov

Mit Unterstützung von: Österreichisches Filminstitut, Filmfonds Wien, FISA – Filmstandort Austria,
ORF Film/Fernseh-Abkommen, MDM, DFFF, Zürcher Filmstiftung, SRF / SRG SSR,
Kultur Niederösterreich, Fondation Suisa

Verleih Österreich: Filmladen
Verleih Deutschland: Camino Filmverleih
Verleih Schweiz: Spot On Distribution
World Sales: One Eyed Films

Download Zip Folder ( Presseheft / Poster / Filmstills)
Zurich Film Festival 2016 – Goldenes Auge für besten deutschsprachigen Film
Viennale 2016
Kinofest Lünen 2016 – Preis der Schülerjury 16+
German Film Fest Australia 2016
Other Worlds Austin 2017 – Beste Kamera
Österreichischer Filmpreis 2017 – Beste Kamera, Beste weibliche Nebenrolle, Beste Ausstattung
Saas-Fee Filmfest 2017 – Kristall-Lerche Bester Spielfilm
Boston Underground Film Festival 2017
Bucheon Fantastic Film Festival 2017
Transatlantyk Festival 2017
Brussels Fantastic Film Festival 2017
Mórbido Fest 2017 – Calavera de Plata für besten internationalen Spielfilm
Manaki Brothers Film Festival 2017
Cambodia IFF 2018
EU Film Festival Hong Kong 2018
SCI-FI-London Film Festival 2018

SYNOPSIS

Wien in der nahen Zukunft: Konzerne haben die Macht übernommen. Grenzen verlaufen durch die Stadt und durch die Gesellschaft: zwischen denen, die sich eine Todesversicherung leisten können, und der Mehrheit der anderen. Versicherungsagent Vincent Baumann wird selbst Opfer dieses Systems, das er eigentlich vertritt. Der faszinierenden Aktivistin Lisa Sokulowa auf der Spur, erscheint ihm Widerstand plötzlich als Möglichkeit. Aber die Grenzen sind nicht so eindeutig, wie er bisher angenommen hat …

FILMSTILLS


Geboren in Stuttgart, aufgewachsen in Zürich. Regiestudium an der Filmakademie Wien. Dozententätigkeit an Universitäten & Schulen.
Zusammenarbeit u.a. mit Jessica Hausner (Lourdes, Hotel), Shirin Neshat (Women Without Men), Barbara Albert (Die Lebenden und die Toten, Nordrand, Slidin’),
Titus Selge (Tatort), Mark Kidel (Peter Sellars, Alfred Brendel), Franz Novotny, Peter Patzak.
Diverse Filme und Clips für Theaterproduktionen (u.a. am Schauspielhaus Zürich).
Werbe-&Imagespots (u.a. Österreichisches Rotes Kreuz) sowie Video- & Foto-Arbeiten und Installationen (Documenta Seoul 2000, Galerie neurotitan Berlin u.a.).
2016 – Stille Reserven – Spielfilm

2003 – Kaltfront – Spielfilm

1998 – Ratrace – Spielfilm



Details

Kategorien
FREIBEUTERFILM | STILLE RESERVEN
class="pirenko_portfolios-template-default single single-pirenko_portfolios postid-1740 samba_theme samba_left_nav samba_left_align samba_responsive wpb-js-composer js-comp-ver-5.2 vc_responsive"